Vier Städte in drei Ländern

Hier erleben Sie drei europäische Länder und vier Regionen auf engstem Raum.

Code: 17T-3032

4 Tage ab 169 €
Dieses Angebot anfragen

überland Service

  • 3 ÜF im 4 Sterne Hotel
  • Stadtführung in Aachen am Anreisetag
  • Stadtführung in Maastricht, Bootsfahrt auf der Maas
  • Besichtigung einer Brauerei in der Nähe von Maastricht mit Proben
  • Stadtführung in Lüttich
  • Stadtführung in Hasselt

Programm

Tag 1: Aachen

In Aachen werden Sie zu einer Führung durch die historische Altstadt erwartet. Auf Ihrer Führung durch die 2000 Jahre alte Aachener Geschichte wandeln Sie durch enge Gassen und über prächtige Plätze. Sie sehen reiche Bürgerhäuser und den Dom und das Rathaus. Anschließend fahren Sie nach Maastricht zum gebuchten Hotel.

Tag 2: Stadtführung Maastricht, Bootsfahrt auf der Maas, Brauereibesichtigung

Die Hauptstadt der Provinz Limburg ist eine der ältesten Städte der Niederlande. Bei einem Bummel durch die malerischen Gassen zeigt Ihnen ein Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Stadhuis, den Vrijthof, die St. Servaas Basilika und den Onze Lieve Vrouweplein mit der Onze Lieve Vrouwebasilika. Auch vom Wasser aus bietet Maastricht einen herrlichen Anblick. Während der anschließenden Bootsfahrt sehen Sie das bekannte Bonnefantenmuseum, den Sitz der Provinzregierung und den St. Pietersberg. Nach einer freien Mittagspause besuchen Sie eine kleine, in der Nähe von Maastricht gelegene Brauerei. Die herrlichen Limburger Biere werden Ihnen schmecken.

Tag 3: Lüttich und Hasselt

Heute besuchen Sie im Rahmen eines Tagesausflugs die Städte Lüttich und Hasselt. Eine Reiseleiterin zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt wie das Museum Grand Curtius, den prinzbischöflichen Palast, die Altstadt, das berühmte Opernhaus „Opera Royal de Wallonie“ und den neuen Guillemins Bahnhof des Stararchitekten Calatrava. Nachmittags besuchen Sie Hasselt, die Hauptstadt der belgischen Provinz Limburg. Hasselt hat viel zu bieten: eine große Zahl ausgezeichneter Restaurants und Cafés, gute Einkaufsmöglichkeiten und den größten japanischen Garten Europas.

Tag 4: Flohmarkt von Tongeren und Heimreise

Nach dem Frühstück sollten Sie den Flohmarkt von Tongeren besuchen. Dieser Antiquitätenflohmarkt in der ältesten Stadt Belgiens zieht Besucher aus ganz Europa an. Anschließend Heimreise.

weitere Angebote und Wissenswertes in Lüttich

Studen Travel Agents NetworkReisenetzReisenetz geprüfte QualitätVPRRDABVDIU