Weltkulturerbe im Hennegau

Im Hennegau finden Sie historische Städte und viele Stätten des Weltkulturerbes.

Code: 17T-3036

3 Tage ab 129 €
Dieses Angebot anfragen

überland Service

  • 2 ÜF im 4-Sterne Hotel in Mons 
  • Besichtigung Hôpital Notre-Dame à la Rose
  • 1 Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Mons
  • Führung durch die Gärten von Schloss Seneffe
  • Besichtigung der Brauerei St. Feuillien
  • Stadtführung in Tournai

Programm

Tag 1: Anreise, Hôpital Notre-Dame à la Rose, Abendessen

Das Hôpital Notre-Dame à la Rose wurde im Jahr 1242 gegründet und ist ein autarkes Krankenhaus mit Kloster- und Hospitalgebäuden, Bauernhof und Garten. Während einer Führung sehen Sie die verschiedenen Gebäude und die reiche künstlerische, pharmazeutische und medizinische Sammlung. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel in Mons ein.

Tag 2: Stadtführung in Mons, Führung durch die Gärten von Schloss Seneffe und Brauereibesichtigung

Im 7. Jahrhundert entstand Mons durch die Gründung eines Klosters. Die Stadt erlangte später ihren Wohlstand durch die Tuchindustrie und später den Kohlebergbau. Während einer Stadtführung sehen Sie die schönsten Plätze der Stadt wie die Grand Place und das gotische Rathaus.. Nach einer freien Mittagspause in einem der gemütlichen Restaurants und Cafés rund um die Grand Place werden Sie zu einer Führung durch die Gärten von Schloss Seneffe erwartet. Anschließend besichtigen Sie die Brauerei von St. Feuillien und sind zu einer Kostprobe des leckeren Bieres eingeladen.

Tag 3: Stadtführung in Tournai und Heimreise

Die Kathedrale Notre Dame in Tournai ist ein Juwel romanischer Baukunst. Sie gehört ebenso zum Weltkulturerbe wie der Belfried. Nach einer Stadtführung treten Sie die Heimreise an.

weitere Angebote und Wissenswertes in Mons

Studen Travel Agents NetworkReisenetzReisenetz geprüfte QualitätVPRRDABVDIU